Der Desktop fehlt in Windows 10. Wie lässt sich das leicht beheben?

In der Informatik ist ein Desktop (oder eine Desktop-Umgebung) eine Umsetzung der Desktop-Metapher, eine Systemeinheit, die aus einem Bündel von Programmen besteht, die über einem Computerbetriebssystem laufen und eine gemeinsame grafische Benutzeroberfläche (GUI) haben, die manchmal als grafische Shell bezeichnet wird. Die Desktop-Umgebung war zunächst vor allem auf Personalcomputern zu finden, bevor die mobile Datenverarbeitung aufkam. Desktop-GUIs erleichtern den Benutzern den Zugriff auf und die Bearbeitung von Dateien, bieten aber in der Regel keinen Zugriff auf alle Funktionen des zugrunde liegenden Betriebssystems.

Explorer-Prozess starten

Der Datei-Explorer (früher bekannt als Windows Explorer) zeigt die hierarchische Struktur der Dateien, Ordner und Laufwerke auf dem Computer an. Er zeigt auch alle Netzlaufwerke an, die Laufwerksbuchstaben zugeordnet wurden. Mit dem Windows-Explorer können Sie Dateien und Ordner kopieren, verschieben, umbenennen und nach ihnen suchen. Einigen Benutzern zufolge behebt das Starten des Datei-Explorers das Problem des fehlenden Desktops/der fehlenden Symbole auf ihren Windows-Betriebssystemen. Um dies auszuprobieren, müssen Sie den Task-Manager starten.

Der Task-Manager ist ein Systemüberwachungsprogramm, das Informationen über die auf einem Computer laufenden Prozesse und Programme sowie über den allgemeinen Status des Systems liefert. Einige Implementierungen können auch dazu verwendet werden, Prozesse und Programme zu beenden und die Prioritäten von Prozessen zu ändern. Um den Task-Manager zu öffnen, klicken Sie auf die Tasten Strg + Umschalt + Esc auf Ihrer Tastatur oder drücken Sie Strg + Alt + Entf und wählen Sie dann Task-Manager aus dem Menü des Windows-Sicherheitsbildschirms.

Klicken Sie im Task-Manager-Fenster bei Bedarf auf „Weitere Details“, dann auf „Datei“ und wählen Sie „Neue Aufgabe ausführen“.

Geben Sie im Feld „Neue Aufgabe erstellen“ „explorer“ ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur oder klicken Sie auf „OK“.

Der Prozess explorer.exe sollte nun starten und Ihr Desktop mit allen Symbolen sollte wieder erscheinen.

Tablet-Modus deaktivieren

In Windows 8 werden der Startbildschirm und die Apps aus dem Microsoft Store möglicherweise im Vollbildmodus ausgeführt, auch wenn Sie kein Tablet oder ein Gerät mit „Touch“ verwenden. In Windows 10 hat Microsoft den Tablet-Modus entwickelt, der nicht wie in Windows 8 für alle Benutzer erzwungen wird. Manchmal scheint Windows nicht mehr zu wissen, wann der Tablet-Modus aktiviert oder deaktiviert werden soll. Windows 10 weist Sie nur dann aktiv auf den Tablet-Modus hin, wenn Sie ein Gerät mit Touch-Funktion haben.

Wenn der Tablet-Modus jedoch im Windows 10-Betriebssystem aktiviert ist, kann es zu Problemen mit fehlenden Desktops/Symbolen kommen – das Deaktivieren des Tablet-Modus kann dieses Problem beheben. Um zu überprüfen, ob der Tablet-Modus aktiviert ist (und um ihn in diesem Fall zu deaktivieren), drücken Sie die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur, um ein Ausführen-Dialogfeld zu öffnen. Geben Sie „cmd“ ein und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf „OK“, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

Die Eingabeaufforderung ist das Eingabefeld in einer textbasierten Benutzeroberfläche, einer in den meisten Windows-Betriebssystemen verfügbaren Befehlszeileninterpretationsanwendung. Sie wird verwendet, um eingegebene Befehle auszuführen. Die meisten dieser Befehle werden verwendet, um Aufgaben durch Skripte und Batch-Dateien zu automatisieren, erweiterte Verwaltungsfunktionen auszuführen, Probleme zu beheben und bestimmte Arten von Windows-Problemen zu lösen.

Um die Eingabeaufforderung zu verwenden, müssen Sie einen gültigen Befehl mit optionalen Parametern eingeben. Anschließend führt die Eingabeaufforderung den Befehl wie eingegeben aus und führt die Aufgabe oder Funktion aus, für die sie konzipiert wurde. Um die Windows-Einstellungen zu öffnen, geben Sie den Befehl „ms-settings starten:“ ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um ihn auszuführen und die Einstellungen zu öffnen.

Klicken Sie nun auf das Symbol „System“.

Wählen Sie auf der linken Seite „Tablet-Modus“ aus und wählen Sie unter „Wenn ich mich anmelde“ die Option „Desktop-Modus verwenden“. Sie können auch die Optionen „App-Symbole in der Taskleiste im Tablet-Modus ausblenden“ und „Taskleiste im Tablet-Modus automatisch ausblenden“ deaktivieren, indem Sie den Schalter in die Position „Aus“ schieben. Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem des fehlenden Desktops dadurch gelöst wird.

Wie deinstalliert man Chromium? Hier ist eine einfache Anleitung

Zusammenfassung:

Chromium lässt sich nicht deinstallieren, wenn Sie es nicht mehr benutzen wollen? Machen Sie sich keine Sorgen. In diesem Beitrag zeigt MiniTool Partition Wizard einige Methoden, die Ihnen helfen können, Chromium effektiv zu deinstallieren.

Was ist Chromium?

Chromium ist ein legitimes Open-Source-Webbrowser-Projekt, das von Google entwickelt wird. Der so genannte Open-Source-Browser ist eigentlich eine Art von Browser-Software, deren Quellcode unter einer Lizenz veröffentlicht wird. Der Quellcode kann von jedem zu jedem Zweck heruntergeladen werden. Sie können die Software verwenden, studieren, verändern und weitergeben und sie dann zu einem funktionierenden Webbrowser neu kompilieren.

Die meisten Benutzer fragen sich: Ist Chromium ein Virus? Chromium ist selbst kein Virus, kann sich aber aufgrund seiner Open-Source-Eigenschaft in einen Virus verwandeln. Weitere Informationen zum Chromium-Virus finden Sie in diesem Beitrag.

Die meisten Benutzer würden sich dafür entscheiden, Chromium zu deinstallieren, wenn es auf ihrem Computer erscheint. Es gibt jedoch einige Berichte, dass sich Chromium nicht mit der herkömmlichen Methode deinstallieren lässt. Dies könnte ein einfaches Problem im Zusammenhang mit der Chromium-Installation sein, aber es könnte auch ein Zeichen für einen Chromium-Virus sein.

Wie kann man Chromium effektiv deinstallieren? Hier sind einige Methoden, die Sie anwenden können.

Methode 1: Beenden Sie Chromium-Prozesse im Task-Manager

Wenn Sie Chromium nicht deinstallieren können, läuft es vielleicht noch im Hintergrund. Schauen Sie also im Task-Manager nach und beenden Sie alle zugehörigen Prozesse.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Task-Manager.

Schritt 2: Suchen Sie unter der Registerkarte „Prozesse“ nach Ihrem Chromium. Wenn es keinen betroffenen Prozess gibt, können Sie zur nächsten Methode übergehen. Andernfalls wählen Sie einen Chromium-Prozess aus und klicken auf Aufgabe beenden, um ihn zu schließen.

Schritt 3: Wiederholen Sie den Vorgang für alle anderen Chromium-Prozesse, um sie alle zu schließen. Versuchen Sie dann, Chromium erneut zu deinstallieren.

Methode 2: Chromium in den Einstellungen deinstallieren

Alternativ können Sie Chromium auch über die Windows-Einstellungen deinstallieren. Hier erfahren Sie, wie Sie Chromium in den Einstellungen deinstallieren.

Schritt 1: Drücken Sie Windows + I, um die Einstellungen zu öffnen.

Schritt 2: Gehen Sie zu Apps > Apps & Funktionen.

Schritt 3: Suchen Sie im rechten Bereich Ihr Chromium. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.

Nachdem Sie den Vorgang bestätigt haben, sollte Chromium problemlos deinstalliert werden.

Methode 3: Chromium aus der Systemsteuerung entfernen

Die installierten Programme können auch über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Dies ist eine relativ effektive Methode, aber viele Benutzer wissen nicht, dass sie dieses Tool nutzen können. Wenn Sie Chromium nicht deinstallieren können, führen Sie die folgenden Schritte aus, um es aus der Systemsteuerung zu entfernen.

Schritt 1: Drücken Sie Windows + S, geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie auf das Suchergebnis, um das Tool zu öffnen.

Schritt 2: Gehen Sie zu Programme > Programme und Funktionen.

Schritt 3: Wählen Sie Chromium aus der Liste der Programme und klicken Sie auf Deinstallieren. Sie können auch mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü Deinstallieren wählen.

Methode 4: Chromium-Benutzerdaten manuell löschen

Wenn sich Chromium auf Ihrem Computer nicht deinstallieren lässt, können Sie die Benutzerdaten von Chromium manuell löschen und es dann erneut deinstallieren. Gehen Sie wie folgt vor, um die Chromium-Benutzerdaten zu löschen.

Schritt 1: Drücken Sie Windows + R, um das Fenster Ausführen zu öffnen.

Schritt 2: Geben Sie %appdata% in das leere Feld ein und klicken Sie auf OK, um den Ordner Roaming unter AppData zu öffnen.

Schritt 3: Suchen Sie den Ordner Chromium. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü Löschen, um ihn zu entfernen.

Schritt 4: Rufen Sie das Fenster Ausführen erneut auf, geben Sie %localappdata% ein und klicken Sie auf OK.

Schritt 5: Suchen Sie hier den Ordner Chromium und löschen Sie ihn ebenfalls.

Schritt 6: Beenden Sie den Datei-Explorer und leeren Sie den Papierkorb, um die Chromium-Benutzerdaten endgültig zu entfernen.

Danach können Sie versuchen, das Programm erneut zu deinstallieren.

Methode 5: Deinstallationssoftware von Drittanbietern verwenden

Wenn keine der oben genannten Methoden Ihnen hilft, Chromium effektiv zu deinstallieren, müssen Sie vielleicht ein Drittanbieter-Deinstallationsprogramm verwenden. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie ein zuverlässiges Deinstallationsprogramm auswählen, können Sie diesen Artikel lesen, in dem verschiedene Programm-Deinstallationsprogramme vorgestellt werden.

Dogecoin wants to attack again with update

Dogecoin to launch new attack with update – SEC takes Elon Musk to task

As the rally begins to die down, Dogecoin has been given an update. Meanwhile, the SEC is keeping an eye on Elon Musk’s DOGE tweets.

After weeks of unbridled gains, the Dogecoin rally has started to show cracks. While the DOGE price was able to rise to over 8 cents three weeks ago in the course of organised pumping manoeuvres, profit-taking has now pushed the altcoin back below 5 cents. On a 14-day view, the Dogecoin has lost almost 20 percent. With a new update, the Bitcoin Freedom developers want to bring the coin with the Shiba Inu motif back into the race.

The new Dogecoin Core version 1.14.3 has been available for download on Github since 28 February. The update contains „important performance improvements“, as the developers write on Reddit, and is strongly recommended for all users.

Specifically, the synchronisation speed is improved. The update „removes expensive integrity checks“ that were always carried out when a block was sent to a node. The elimination of these checks significantly accelerates the speed at which nodes can upload blocks. Checks are now only performed when a block is received and when scans of the stored blockchain are performed.

In addition, the mempool expiry time has been reduced. All transactions still to be processed end up in the mempool awaiting confirmation. The update has reduced the default time transfers wait in the mempool from 336 to 24 hours.

The new version can be installed „seamlessly over an existing 1.14 installation“. No uninstallation or re-download is necessary. Users only have to shut down the Node, perform the installation and restart the Node. The update speeds up DOGE payment processing considerably. This is not an insignificant factor for a cryptocurrency whose primary use case is sending very small amounts.

Elon Musk under SEC scrutiny

While Dogecoin is gearing up for tip and microtransactions, the SEC is becoming increasingly interested in Elon Musk’s Twitter excesses. After all, the Tesla boss continuously causes price explosions with DOGE tweets. However, he may have gradually gone too far with this.

According to the news aggregator First Squad, the SEC is „investigating Tesla CEO Musk for his tweets about Dogecoin“. The news ticker referred to „sources familiar with the matter“. It would not be the first confrontation between Elon Musk and the US Securities and Exchange Commission.

Musk has been under scrutiny by the regulator for some time. Since 2019, he has had to have every tweet that could influence Tesla’s share price approved by a lawyer beforehand. He may have violated these requirements with his series of tweets.

Stablecoin RAI startet, eine reine, dezentrale Alternative für DeFi

Die RAI-Stablecoin wird versuchen, den DeFi-Märkten Stabilität zu verleihen, mit dem langfristigen Ziel, ein stabiles globales Reservevermögen zu werden, das nicht an die Währung eines Landes gebunden ist.

Neue von Ethereum unterstützte Stablecoin RAI hofft, der Retter des DeFi-Sektors zu sein, indem sie eine wirklich dezentrale Stablecoin-Alternative bietet

RAI wurde vom Blockchain-Startup Reflexer Labs entwickelt und ist nicht an eine Fiat-Währung gebunden. Die Geldpolitik wird von einem autonomen Controller in der Kette verwaltet. Es ist eine Gabelung von Maker’s DAI. RAI-Mitbegründer Ameen Soleimani erklärte:

„RAI ist ein Vermögenswert, der nur von der Crypto Code unterstützt wird, durch Governance minimiert und so programmiert ist, dass seine eigene Preisstabilität erhalten bleibt, ohne an eine externe Preisreferenz wie den USD gebunden zu sein.“

Soleimani glaubt, dass RAI, das er als „A Money God“ bezeichnete, ein weitaus größeres Potenzial hat, als nur den DeFi-Sektor zu verbessern, und fügt hinzu:

„Unsere Bestrebungen nach RAI sind jedoch tiefgreifender. Wenn RAI seinen Zweck innerhalb von DeFi erfüllt und sich weltweit durchsetzt, könnte sich dies als tragfähige Lösung für das Triffin-Dilemma erweisen und der Verwaltung eines stabilen globalen Umfelds glaubwürdige Neutralität verleihen Reservevermögen. “

Das Triffin-Dilemma besteht aus potenziell widersprüchlichen Anreizen, die entstehen, wenn ein Vermögenswert wie der USD sowohl als Landeswährung als auch für internationale Reserven dient.

Der heute angekündigte Vermögenswert wurde in der Ethereum-Blockchain gestartet und ist über Uniswap v2 verfügbar. Liquidity-Mining-Pools werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Vor einem starken Liquiditätspool gab das Team zu, dass „der Controller schwächer als gewöhnlich sein wird“.

Obwohl es stabil ist, ist es nicht an den Wert des USD gebunden, und zunächst wird der Rücknahmepreis von RAI auf 3,14 USD festgelegt. Das Team prognostiziert, dass ein unmittelbarer Anwendungsfall in der dezentralen Finanzierung (DeFi) eine Methode sein wird, um eine Liquidation aufgrund starker Preisschwankungen für Ethereum und andere Kryptowährungen zu vermeiden.

Wie unterscheidet sich RAI?

Stabile Münzen wie Tether (USDT) sind zentralisiert und an US-Dollar gebunden, während sogar Maker’s DAI zentralisierte stabile Münzen USDC als Sicherheit akzeptiert. Dies macht echte Dezentralisierungsfinanzierungsakolythen betroffen, da zentralisierte Münzen zensiert werden können. RAI verwendet die ETH nur als Sicherheit.

Die Fähigkeit von RAI, trotz Wertschwankungen der ETH-Unterstützung einen stabilen Preis aufrechtzuerhalten, beruht auf dem PID-Regler – einem Regelkreis, der dem Tempomat eines Autos ähnelt.

Der Vermögenswert hat zwei Preise, einen Rücknahmepreis und einen Marktpreis. Wenn der Marktpreis vom Rücknahmepreis abweicht, wird ein Zinssatz für diejenigen, die Ethereum eingesetzt haben, festgelegt, um der Preisbewegung entgegenzuwirken, was die Benutzer dazu anregt, den RAI auf den Zielpreis zurückzusetzen.

Soleimani, der auch CEO der Crypto-Cam-Site SpankChain ist, erklärte : „Es funktioniert wie eine Feder: Je weiter sich der Marktpreis von RAI vom Zielpreis entfernt, desto stärker ist der Zinssatz und desto größer ist der Anreiz RAI wieder ins Gleichgewicht zu bringen. “

Soleimani fügte hinzu, dass der Rücknahmepreis, auch als ursprüngliches Kursziel bekannt, keine Rolle spielt, da „RAI sich nur um die relative Stabilität kümmert“.

Während der Testphase im Jahr 2020, in der Proto RAI-Token verwendet wurden, konnte der Preis des Vermögenswerts ein Volatilitätsniveau von 4% oder weniger mit einem Durchschnittspreis von rund 2 USD beibehalten . Im gleichen Zeitraum stieg der Preis von Ether um mehr als 250%.

Cardano nå fjerde største krypto, forbikjøring

Etter en vedvarende prisoppgang har Cardano blitt den fjerde største kryptokurrency etter markedsverdi. Det er nå større enn Ripple.

  • Cardano økte med 92% i forrige uke og nådde en markedsverdi på 21 milliarder dollar.
  • Det er nå den fjerde største kryptovalutaen, bak Bitcoin, Ethereum og Tether.
  • Ved siden av Polkadot er Cardano en av Ethereums største konkurrenter.

En bullish uke for Cardano har presset markedsverdien til 21 milliarder dollar, noe som gjør den til den fjerde største kryptovalutaen.

Grønne stearinlys til Cardano

Cardanos ADA-valuta samlet seg over 90% i forrige uke og slo kort en høyde på $ 0,70 søndag. Den handles nå til 0,66 dollar, som setter markedsverdien til 21,1 milliarder dollar.

Det er blitt den fjerde største Crypto Bank etter markedsverdi, etterfølgende Bitcoin, Ethereum og Tether. Polkadot og Ripple er den nest største etter Cardano.

Den totale markedsverdi for kryptovaluta er omtrent $ 1.1 billioner, hvorav Bitcoin og Ethereum utgjør 75%.

Men med forrige ukes sterke resultater i markedene, har samtalen igjen vendt seg til Cardano. Det er en betydelig gjenoppretting fra eiendelens kurshandling i mars 2020, da den handlet mellom $ 0,02 og $ 0,03. På det tidspunktet var den nede over 97% fra januar 2018-rekorden.

Konkurranse om Ethereum

Cardano er en del av en klasse med kryptokurver som håper å konkurrere med Ethereums dominans over smart kontraktsteknologi. Ved siden av Polkadot blir det noen ganger referert til som et „Ethereum-drapsmann.“

Cardano ble skrevet av Charles Hoskinson og Polkadot av Gavin Wood, som begge var sterkt involvert i de første dagene av Ethereum. Vitalik Buterin ba berømt Hoskinson om å forlate Ethereum Foundation på grunn av et profesjonelt sammenstøt, som førte til at han startet Cardano.

Nylig har Polkadot sett flere lovende oppdateringer som kan hjelpe nettverket å trekke seg fra Ethereums markedsandel. De inkluderer lanseringen av Acala EVM, Moonbeams støtte til soliditetskompatible smarte kontrakter og STPs overgang til syntetisk kryss. Selv om alle disse oppdateringene potensielt truer Ethereum, foreslår de et skritt mot interoperabilitet, der de to kjedene jobber sammen.

Cardano har imidlertid ikke hatt samme suksess med sine nylige prosjekter. Likevel er Hoskinsons nettverk det nest mest aktive når det gjelder utviklerforpliktelser. I følge en januar 2021-rapport fra Outlier Ventures:

„De mest aktivt utviklede protokollene er Ethereum og Cardano, i en egen liga med tanke på kodeforpliktelser med 866 og 761 gjennomsnittlige ukentlige forpliktelser.“

Disse to nettverkene får grep blant økende priser i DeFi-rommet. En av de største kritikkene av Ethereum er gassgebyrene, som kan nå upredige priser når nettverket er tett. I løpet av det siste året eller så har bruk av Ethereum vært på 95% kapasitet ifølge Etherscan.

Ifølge cryptofees.info genererte Ethereum i gjennomsnitt 24 millioner dollar i avgifter den siste uken. Cardano slo $ 2 742,33, og Polkadot trakk bare $ 1 789,43. For at „Ethereum-drapsmennene“ skal leve opp til navnet sitt, må de tiltrekke seg betydelig flere brukere og byggere i løpet av årene fremover.

Hvis ikke, vil de sannsynligvis fortsette å bli referert til med et annet mindre gunstig navn: „ghostchains.“

Roczna struktura opłat jak v2 DeFi

Roczna struktura opłat jak v2 DeFi Vaults Roll Out

  • Yearn Finance zmienia opłaty, aby zachęcić do pracy w skarbcu.
  • Pierwsze trzy skarbce v2 są na żywo, ale nie odnotowano żadnych wskaźników rentowności.
  • Ceny YFI spadają w miarę jak szerszy rynek kryptograficzny ochładza się.

The Trust Project to międzynarodowe konsorcjum organizacji informacyjnych budujących standardy przejrzystości.

Wiodący zdecentralizowany protokół finansowy Yearn wprowadził pewne zmiany w swojej strukturze opłat, ponieważ na platformie zaczynają pojawiać się skarbce w wersji 2.

Agregat rolniczy DeFi ogłosił wprowadzenie wersji 2 platformy w dniu 17 stycznia. Aktualizacja ta wprowadziła długo oczekiwane nowe sklepienia i strategie, a także szereg innych Bitcoin Pro usprawnień w protokole finansowym Yearn.

Jednym z nich jest mechanizm przekazywania opłat na rzecz skarbu państwa w celu zapewnienia bardziej zrównoważonego rozwoju w perspektywie długoterminowej.

W starej strukturze opłat pobierana była opłata za wypłatę w wysokości 0,5%, a w pewnych okolicznościach opłata za dodatkowe zyski w wysokości 5%. Nowe rozwiązanie eliminuje opłatę za wypłatę i dodaje 2% opłaty za zarządzanie, zwiększając jednocześnie opłatę za wyniki do 20%.

Yearn Finance YFI DeFi

Najnowszy biuletyn Defiant zagłębił się w nową strukturę opłat, która została przegłosowana w listopadzie 2020 roku. W tym czasie Yearn Finance stwierdził;

„Bodźce są lepiej dopasowane, ponieważ Yearn zarabia większość swoich honorariów, a użytkownicy płacą większość swoich honorariów tylko wtedy, gdy Vaults osiągają dobre wyniki.“

Zgodnie z poprzednią strukturą opłat, przeciętni inwestorzy wpłacający pieniądze do skarbca yETH w okresach wysokich cen gazu w rzeczywistości straciliby pieniądze przy wypłacie, chyba że byliby wielorybami.
V2 Aktualizacja skarbca

Sklepy Yearn v2 są teraz żywe i przyjmują depozyty, ale nadal istnieje bardzo niewiele danych o potencjalnych zyskach lub rocznych dochodach procentowych. Jedynymi trzema aktywnymi sklepieniami v2 są obecnie USDC, Hegic i DAI, choć nie odnotowano żadnych wskaźników rentowności.

Spośród skarbców v1, skarbce crvCOMP odnotowały najlepsze zyski na poziomie 18,65%, a skarbce crvBUSD w drugim uzyskały zysk na poziomie 15%.

Jeden z programistów Yearn stwierdził, że plony zaczną się wkrótce pojawiać:

Confusing tweet: NFL player Russell Okung is not paid in Bitcoin

Various news platforms have reported that Okung gets part of his salary in BTC. That is not true, however.

National Football League player Russell Okung is a well-known proponent of Bitcoin ( BTC )

He may convert part of his salary into BTC, but his employer, the Carolina Panthers, don’t pay him in virtual currency. A few crypto publications got misled by this.

A spokesman for the Carolina Panthers confirmed to Crypto Genius scam that Okung, like the rest of his teammates, is only paid in dollars. What he does with the money is his business, the spokeswoman said. In other words, the player has no agreement with the team to get paid in BTC.

The Offensive Tackle Okung is currently in the final year of a four-year contract and will make $ 13 million this year, according to Spotrac.

The NFL player is said to be using a crypto startup called Strike to convert part of his earnings into bitcoin. A beta version of the application says users can „send money instantly, with no fees, anywhere in the world“. This is available for iOS, Android and Chrome.

Okung contributed to this confusion when he recently posted a tweet claiming he was „paid in Bitcoin“. The tweet was in response to a post made in May 2019 when he first expressed his desire to get paid in BTC.

It is not entirely clear whether Okung wanted to show that he was paid in Bitcoin or whether he wanted to promote the crypto startup with the following tweet :

The NFL star has a huge following on Twitter because of his celebrity and Bitcoin advocacy. His Twitter headline reads: „life liberty, and #bitcoin“. His followers include Michael Saylor and Anthony Pompliano , as well as other crypto advocates.

In his recent tweets, he promotes buying Bitcoin and educating citizens about the impact of inflation on the purchasing power of the US dollar.

Bedeutende australische Investmentfirma wechselt von Gold zu Bitcoin

Eine australische Milliarden-Dollar-Investmentmanagementfirma hat sich mit Bitcoin befasst, mit der Begründung, dass die Kryptowährung dem Gold überlegen sei. Viele Kunden der Firma haben nach Investitionen in Bitcoin gefragt. „Wir haben für unsere Kunden seit vielen Jahren in Gold investiert. Jetzt tun wir es mit Bitcoin“, sagte ein leitender Angestellter der Firma.

Bitcoin ‚Eintritt in den Bereich des Mainstream‘

Das australische Investment-Management-Unternehmen Pendal Group hat begonnen, über Futures-Kontrakte an der Chicago Mercantile Exchange in Bitcoin zu investieren, berichtete die AFR-Publikation am Montag. Pendal ist ein globales Investment-Management-Unternehmen, das an der australischen Börse (ASX) unter dem Symbol PDL notiert ist. Seine Marktkapitalisierung beträgt derzeit 1,6 Milliarden Dollar.

„Wir haben so viele Kunden, die uns nach Bitcoin fragen, was man tun kann und wie man Zugang zu Bitcoin erhält“, sagte Vimal Gor, Leiter der Abteilung für Anleihen, Einkommen und Verteidigungsstrategien der Pendal-Gruppe. „Große Institutionen haben sich bisher ferngehalten, aber vermögende Kunden und Großanleger stehen an der Spitze der Anklage“. Er führte weiter aus:

Alle großen Akteure in der Hedge-Fonds-Welt kommen jetzt, um Bitcoin zu unterstützen; es ist dabei, in den Bereich des Mainstreams vorzudringen.

Zu den berühmten Milliardärsanlegern, die Bitcoin auf die eine oder andere Weise unterstützt haben, gehören Paul Tudor Jones, Bill Miller und Stan Druckenmiller. Jones sagte kürzlich, er sehe massive Vorteile für bitcoin und verglich die Krypto-Währung mit Investitionen in frühe Technologieaktien wie Apple. Miller glaubt, dass letztendlich alle großen Banken, Investmentbanken und Firmen mit hohem Eigenkapital ein Engagement in Bitcoin haben werden, während Druckenmiller sagte, dass die Krypto-Währung Gold schlagen könnte.

Bitcoin ist Gold überlegen

Gor glaubt, dass „Bitcoin dem Gold überlegen ist“, so AFR und zitierte ihn mit den Worten:

Wir positionieren uns schon seit vielen Jahren in Gold für unsere Kunden. Jetzt tun wir es mit Bitcoin. Seine Meinung stimmt mit dem überein, was er dem Online-Geschäftskanal Ausbiz im August sagte, als er die Gründe erläuterte, warum er für seine Kunden in Gold investiert hat.

„Gold ist ein Vermögenswert mit negativer Rendite“, aber da „praktisch jeder Vermögenswert auf der Welt ein Vermögenswert mit negativer Rendite ist“, sieht Gold auf relativer Basis besser aus als diese Vermögenswerte, erläuterte er. Im Vergleich zu Bitcoin sagte er jedoch, dass die Krypto-Währung „einen Vorteil gegenüber Gold hat“.

Gor meinte dazu: „Wenn Bitcoin als ein Wertaufbewahrungsmittel betrachtet wird und ein Aufbewahrungswert ein rein soziales Konstrukt ist. Dann ist sie besser als Gold, da sie übertragbar ist, da man nicht hingehen muss, um physisch einen großen, schweren Barren zu holen und ihn einfach jemand anderem zu geben. Darüber hinaus beschrieb er bitcoin als „eine Call-Option für die Digitalisierung der Welt, was sehr klar ist, wohin wir mit allen Zentralbanken der Welt gehen, wenn wir uns ihre eigenen Münzen anschauen“.

Staatsanleihen werden eine tote Anlageklasse sein

Gor teilte auch mit, dass seine fundamentale Analyse von Bitcoin die Billionen-Dollar-Programme der Zentralbanken zur quantitativen Lockerung (QE) berücksichtigt und dass Staatsanleihen immer weniger relevant werden.

„Covid beschleunigte nur die großen strukturellen Trends, die bereits in Kraft waren“, bemerkte Gor. „Der erste und wichtigste war der Rückgang der offiziellen Zinssätze und Anleiherenditen. Mit den groß angelegten QE-Programmen der Zentralbank werden die Anleiherenditen sehr lange niedrig bleiben. Er fuhr fort:

Wir glauben, dass Staatsanleihen letztlich zu einer toten Anlageklasse werden, so dass wir uns jetzt vorstellen müssen, wie es für andere Anlageklassen sein wird, wenn Anleihen nicht mehr relevant sind, um in einem Portfolio gehalten zu werden.

Was halten Sie von all dem großen Geld, das in Bitcoin fließt? Lassen Sie es uns im Abschnitt „Kommentare“ unten wissen.

4.640 bitcoin sono di nuovo nei conti dei nostri utenti, afferma il CEO di NiceHash sul rimborso degli hack

NiceHash ha annunciato il completamento del suo programma di rimborso dopo quasi tre anni. L’azienda ha rimborsato 4.640 Bitcoin ai suoi utenti che erano stati presi di mira nell’hacking del 2017. L’azienda si aspettava di completare il rimborso prima; tuttavia, i poveri mercati crittografici hanno reso difficile per l’azienda farlo.

Il rimborso ora ha coinciso con l’attuale rally di Bitcoin con i prezzi che hanno raggiunto un nuovo massimo storico di $ 23.000. Il team di NiceHash ha affermato che i suoi utenti vedrebbero lo stato del programma di rimborso nei loro portafogli. L’operatore NiceHash H-BIT ha lanciato il programma di rimborso nel febbraio 2018, che è stato finanziato da commissioni e profitti, che ha dichiarato:

Tuttavia, abbiamo mantenuto il nostro impegno iniziale di rimborsare integralmente i fondi rubati

Il 6 dicembre 2017, NiceHash ha affermato che il contenuto del suo portafoglio Bitcoin era stato rubato in una violazione della sicurezza dopo che gli autori avrebbero violato il computer di un dipendente.

Il capo del marketing di NiceHash, Andrej P. Škraba, ha affermato in un rapporto che l’hack era „un attacco altamente professionale con sofisticata ingegneria sociale“. L’azienda ha rivelato che a seguito dell’hacking, ha perso 4.640 BTC per un valore di circa $ 64 milioni all’epoca.

Inoltre, Martin Škorjanc, CEO di NiceHash, ha spiegato in una lettera come „consulenti ed esperti“ abbiano detto all’azienda di chiudere la società „e sfruttare al massimo il collasso“ dopo l’hack. Ha anche aggiunto :

All’epoca, la nostra azienda è stata vittima del più grande furto nella storia della Slovenia

Criminali ancora sconosciuti hanno rubato 4.640 Bitcoin ai nostri utenti, per un valore di 55 milioni all’epoca e oltre 100 milioni di dollari USA oggi.

Secondo la lettera del CEO, l’identità degli hacker non è ancora chiara. Inoltre, anche Europol e l’FBI hanno indagato sul cyber hack a NiceHash, ma gli autori non sono stati ancora trovati.

Ringraziando i suoi utenti per la loro fiducia, Martin Škorjanc ha inoltre affermato nel comunicato che la piattaforma è ora tra i mercati di criptovaluta più sicuri al mondo e che hanno “saldato completamente tutte le passività fiscali e 4.640 bitcoin sono di nuovo nei conti dei nostri utenti. „

7 måneder senere, ble Bitcoins halvering priset inn?

Viktige takeaways

  • Bitcoins tilbud blir halvert hvert år for å dempe prisveksten og holde BTC knapp.
  • Den siste halveringen var sannsynligvis bare en av mange faktorer som førte til den siste prisaksjonen.
  • De fleste investorer i finansmarkedene har ikke vurdert Bitcoin til å halvere.

Hvert fjerde år halveres Bitcoins tilbud, noe som gjør eiendelen dobbelt så sjelden.

Mens teoriene sier at prisen derfor burde fordobles, uttalte Bitcoin-analytiker Nic Carter nylig at halveringen sannsynligvis ikke hadde en meningsfull effekt på prishandlingen.

Carters uttalelse er sannsynligvis en forenkling av det som fortsatt er en kompleks økonomisk mekanisme innebygd i nettverket. Kjernen i saken ligger i om Bitcoin er et effektivt marked, et som reagerer i sanntid på utviklingen i nyhetene og bredere finansmarkeder.

BTC var sannsynligvis ineffektiv i sin barndom da arbitrasjemuligheter mellom forskjellige fiat-valutaer og Bitcoin var mulige.

Nå, etter den tredje halveringshendelsen, har eiendelen blitt et mye annet dyr.

Motsatte teorier om Bitcoin Halvings

Den effektive markedshypotesen hevder at Bitcoins halvings er „priset inn“, noe som betyr at markedet har forventet hendelsene med lang tid i forveien og tatt hensyn til hver halvering i Bitcoin Loophole pris. Mens prisen har steget etter halvingen 2012 og 2016, gir ikke to halvinger nok data til å måle en trend, og det vil ta flere tiår å kartlegge effekten av halvinger på prisen nøyaktig.

På den annen side holder lager-til-strøm-modellen for Bitcoin-knapphet at Bitcoins avtagende tilbud vil sannsynligvis øke prisen. Modellen indikerer hvor mange år det vil ta å produsere den nåværende tilførselen av Bitcoin med den nåværende produksjonshastigheten, med konklusjonen at Bitcoin kan være over $ 100.000 innen utgangen av 2021.

Modellen ble popularisert av Plan B på Twitter og støttet av kommentatorer som Dan Held, leder for vekst i Kraken og tidligere Uber.

Held har til og med fortsatt å si at Bitcoin kan gå så høyt som $ 1 million.

I tale til Crypto Briefing uttalte Held at de bredere finansmarkedene ikke har priset i hendelser som Bitcoin-halveringen, og refererte til det faktum at mange deltakere ennå ikke er klar over hendelsen.

„Enkelt sagt, 99% av investorene har aldri seriøst vurdert det,“ sier Held.

Uventede hendelser Store drivere av BTC

Mens Bitcoin nylig toppet seg over en heltidshøyde, er det fortsatt enighet om at den siste halveringen ikke har gitt Bitcoin det store løftet mange forventet.

Økonom og Bitcoin-analytiker Alex Kruger snakket med Crypto Briefing og sa at halvinger sannsynligvis ikke er så store drivere som aksjer til aksjer tror, og siterer andre faktorer som spiller i markedene.

Diskusjonen omdefinerer også hva „priset inn“ betyr.

Selvfølgelig er etableringen av nye Bitcoin redusert i to saker. Men „mange andre variabler har også betydning,“ sier Kruger, og legger til at „de viktigste variablene bak denne oksekjøringen er institusjonelle og høyverdige individer krever, og Paypal.“

Kruger mener at mens „halveringen i 2020 drev prisen høyere før coronavirus traff“ til en viss grad, vil „påfølgende halvinger ikke ha så stor innvirkning.“

I følge denne teorien var uventede hendelser som notatet Paul Tudor Jones, som avslørte at milliardærsikringsforvalteren hadde mellom 1-2% av eiendelene sine i Bitcoin, var langt mer viktig for bull run enn den siste halveringen.

Hendelser som det amerikanske presidentvalget spiller sannsynligvis også en rolle.

Avslutningsvis raser halveringsdiskusjonen videre.

Det er ganske enkelt ikke nok data for en slik ny aktivaklasse til å finne ut effekten av spesifikke hendelser. Men hvis man skal følge lager-til-strøm-modellen, og BTC når $ 100.000 innen utgangen av neste år, vil det kanskje avgjøre saken helt.